PAECH-TEX "best used fashion" - secondhand Mode für die ganze Familie!
PAECH-TEX "best used fashion" - secondhand Mode für die ganze Familie!

HERZLICH WILLKOMMEN

 

 

Als TOP-Verkäufer bei eBay, bieten wir Ihnen in unserem eBay-Shop: best-used-fashion ausgewählte Secondhandartikel zum Kauf. Besonders interessant für Sie sind sicher unsere wöchentlich aktualisierten eBay-Auktionen. Es erwarten Sie viele interessante Artikel für die ganze Familie! Unser Sortiment umfasst Bekleidung, Schuhe und Accessoires aller Art für Damen, Herren und Kinder. zu attraktiven Preisen. Bei uns finden Sie vor allem Secondhandbekleidung und Secondhandschuhe für jedermann, jeden Anlass und jeden Geschmack - stets in TOP ZUSTAND!

 

Unsere besondere Spezialität ist die Fertigung der eigenen PAECH-TEX Kollektion. Aus schönen secondhand Materialien werden neue Artikel gestaltet. So entstehen in aufwendiger liebevoller Handarbeit aus alten Jeans, Pelzjacken,  Blusen oder Pullovern z. B. neue Handtaschen, Hüte, Schals oder Armstulpen. Hochwertige Seidenkrawatten werden beispielsweise zu unisex Gürtel umgearbeitet, die als besondere Eyecatcher jedes Outfit aufwerten. Aufgrund des begrenzten Materials sind alle Artikel, die auf diese Weise zu neuem Leben erwachen, UNIKATE.

 

Überzeugen Sie sich persönlich von unserem reichhaltigen Angebot – wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem eBay-Shop...

 

Geben wir Textilien eine 2. Chance!

 

 

 

Die PAECH-TEX Philosophie

"Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen."
(alte indianische Weisheit)

 

Uns allen sollte die große Verantwortung bewusst sein, welche wir gegenüber unseren Kindern tragen. Wenn wir weiterhin ungebremst Missbrauch mit den Ressourcen unserer Erde treiben, wird es die Welt, so wie wir sie heute kennen, bald nicht mehr geben. Eine kritische Auseinandersetzung mit unserem eigenen Umweltbewusstsein ist unumgänglich, die daraus resultierende Veränderung unserer Lebensgewohnheiten überlebensnotwendig für künftige Generationen. Jeder einzelne von uns ist gefordert; tagtäglich!

"Global denken, lokal handeln" - tragen wir nachhaltig Verantwortung und lassen Sie uns mit gutem Beispiel vorangehen und durch unseren eigenen verantwortungsbewussten Umgang mit unserer Umwelt Vorbild sein. Helfen wir bewusst Abfall zu reduzieren (Re-duce) - durch Vermeidung, durch Sortieren und vor allem durch Wiederverwendung (Re-use). Textilien die nicht mehr getragen werden, können wiederverwertet werden (Re-cycle). Nach dieser Abfallhierarchie sortiert, bleibt nur noch ein geringer Rest textiler Abfall der tatsächlich beseitigt werden muss...

 

LEISTEN WIR GEMEINSAM EINEN NACHHALTIGEN BEITRAG ZUR SCHONUNG DER UMWELT!

 

Unser Team

Liesel Schmitt (Schneiderin), Vera Reß (Kundenservice), Rebecca Paech (Kundenservice), Sigrid und Heiko Paech (Geschäftsführer)

 

Wir sind ein eingespieltes Team aus begeisterten und fachlich kompetenten Mitarbeitern, das aus einem fast 40-jährigen Erfahrungsschatz in der Textilrecyclingbranche schöpfen kann. Sich frühzeitig mit Weitblick auf die Anforderungen der Zukunft einzustellen, ist dabei unsere Überzeugung.

In den letzten Jahren sind Begriffe wie "Nachhaltigkeit" oder "CSR" Corporate Social Responsibility (Übernahme gesellschaftlicher und sozialer Verantwortung) zunehmend in das öffentliche Interesse gerückt. Immer mehr steht der gesellschaftliche Nutzen eines Unternehmens und dessen soziales Engagement im Fokus.

Gemäß Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) werden Altkleider als Abfall deklariert und sind nach europäischem Gesetz auch so zu behandeln. Wir sind der Überzeugung, dass Altkleider keine Abfälle sind, die auf unseren Müllbergen oder in unseren Müllverbrennungsanlagen umweltbelastend entsorgt werden müssen! Im Gegenteil, nach verschiedenen Qualitäten sortiert und aufbereitet ist nur ein sehr geringer Anteil der gesammelten Altkleider tatsächlich Abfall.

Statt Müllberge weiter wachsen zu lassen, haben wir es uns daher zur Aufgabe gemacht, gut erhaltene Secondhand-Bekleidung durch die Nutzung neuer Vertriebswege zu vermarkten und vor allem dem Endverbraucher in Deutschland preisgünstig anzubieten.

Unsere Artikel erwerben wir ausschließlich aus Insolvenzen von ehemaligen Secondhandshops sowie von Unternehmen, die karitativ oder gewerblich an ausgewählten Standorten Altkleiderstraßensammlungen oder Containersammlungen durchführen. Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir und unsere Partner uns strikt an die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und Bestimmungen halten; dies gilt sowohl für die Sammlungen, das Sortieren, das Recycling und die Verwertung der Alttextilien. Unsere Partner müssen uns ihre fachliche Eignung ebenso nachweisen wie ihre behördliche Erlaubnis.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Ihr PAECH-TEX-Team

 

 

 

PAECH-TEX Kollektion

Unsere besondere Spezialität ist die Entwicklung der eigenen „PAECH-TEX“ Kollektion.

Aus schönen secondhand Materialien werden neue Artikel gestaltet. So entstehen in aufwendiger liebevoller Handarbeit aus alten Jeans, Pelzjacken, Blusen oder Pullovern z. B. neue Handtaschen, Hüte, Schals oder Armstulpen. Aus hochwertigen Seidenkrawatten werden beispielsweise unisex Gürtel gefertigt, die als besondere Eyecatcher jedes Outfit aufwerten.

Aufgrund des begrenzten Materials sind alle Artikel, die auf diese Weise zu neuem Leben erwachen, UNIKATE.

Unser eBay-Shop

Besuchen Sie uns in unserem eBay-Shop:

"best-used-fashion"

http://stores.ebay.de/best-used-fashion .

Hier erwartet Sie eine Vielzahl von ausgewählten Secondhandartikeln in TOP ZUSTAND!

Besonders interessant für Sie sind sicherlich auch unsere wöchentlich neu eingestellten eBay-Auktion zu attraktiven Preisen. 

Bestellen Sie bequem von zu Hause!

 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass keine Secondhandartikel von Privatpersonen angekauft oder in Kommission genommen werden. Selbstverständlich können aber gut erhaltenen Altkleider und –schuhe vor Ort abgegeben werden; größere Mengen werden auch abgeholt. Bitte sprechen Sie dazu vorab telefonisch mit uns einen Termin ab. 

Haben Sie gewusst, dass zur Herstellung einer einzigen
neuen Jeans 5.000 Liter Wasser benötigt werden?

 

Ein wichtiger Bestandteil vieler Textilien ist Baumwolle. Um Baumwolle anzupflanzen wird Platz benötigt. Große Gebiete natürlicher Wälder werden vernichtet, um diesen Platz zu schaffen. Die angepflanzte Baumwolle muss gewässert, gedüngt und mit Pestiziden gegen Schädlinge versorgt werden. Nach der Ernte wird die Rohbaumwolle mit Chemikalien behandelt, um sie verarbeiten zu können.

Das Einfärben und Bearbeiten des Gewebes bedeutet wiederum den Einsatz von zusätzlichen Chemikalien. Im Übrigen werden bei diesen Herstellungsprozessen - die meist in Billiglohnländern stattfinden - viele Mitarbeiter aus Profitgier verantwortungslos gefährlichen und schwer gesundheitsschädlichen Dämpfen ausgesetzt. Zudem tragen die oft über mehrere tausend Kilometer weiten Transportwege zu einer weiteren vermeidbaren Umweltbelastung bei.

Unser Bekleidungsgeschmack unterliegt in der Regel der Mode. Oft, nach nur wenigen Monaten, landen die im Grunde unversehrten, eigentlich noch gut tragbaren Textilien im Müll. Immer mehr Deponien sind die Folge, die bei der Müllverbrennung wiederum schädliche giftige Dämpfe in die Atmosphäre abgeben. Neue Kleidung wird benötigt und der Kreislauf beginnt erneut.

Jeder Deutsche kauft im Durchschnitt 20 Kilo (!) neue Kleidung pro Jahr...

 

Alleine in Deutschland werden jährlich weit über 800.000 Tonnen Altkleider gesammelt. Nur ein sehr geringer Anteil davon wird in diversen Verkaufsläden von karitativen Sammelunternehmen preisgünstig zum Kauf angeboten. Der überwiegende Anteil der gesammelten Alttextilien wird an gewerbliche Unternehmen weiterverkauft. Hier werden die Altkleider nach verschiedenen Qualitäten sortiert und in der Regel ins Ausland - z. B. Osteuropa und Afrika - weiterverkauft.

Textilien, die nicht mehr zu tragen sind, können je nach Stoffqualität beispielsweise zu Putzlappen oder zu Füllmaterial für Autositze weiterverarbeitet werden. Baumwollstoffe können sortiert und in dafür spezialisierten Betrieben ausgewaschen und recycelt werden, so dass neue Baumwollstoffe entstehen. Spezialisierte Unternehmen können alte Federkissen und Bettdecken recyceln, indem die alten Federn gereinigt und zu neuen Kissen und Decken verarbeitet werden.

Alles in allem sind Alttextilien wertvolle Rohstoffe, die keineswegs auf den Müll gehören, sondern eine ganze Branche nationaler und internationaler Recycling-Betriebe geschaffen hat. Der verantwortungsbewusste Umgang mit sortierten Alttextilien leistet einen wesentlichen Beitrag zur Schonung unserer Umwelt, schafft Arbeitsplätze und trägt somit zur Stärkung unserer Volkswirtschaft bei.

 

Geben wir Textilien eine 2. Chance!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2015 PAECH-TEX GmbH